Nikon P5 Serie

Das brandneue PROSTAFF P5 setzt neue Maßstäbe für Zielfernrohre für die Jagd – mit hervorragender Optik, hochwertigem Glas, robusten Materialien und Nikons über 100-jähriger Erfahrung mit optischen Innovationen. Das PROSTAFF P5 verfügt bei einem Mittelrohrdurchmesser von 2,54 cm über ein vielseitiges 4-fach-Zoom. Es bietet einerseits ein großes Sehfeld für kurze Schussentfernungen oder sich bewegende Ziele und andererseits den hohen Detailreichtum, den eine stärkere Vergrößerung möglich macht.

 

VOLLSTÄNDIGE MEHRSCHICHTENVERGÜTUNG ALLER LINSENGRUPPEN

Im optischen System des PROSTAFF P5 kommen Nikons bewährte blei- und arsenfreie Glastypen zum Einsatz.  Die aufwändige Mehrschichtenvergütung aller Linsengruppen bewirkt eine wirksame Reduzierung von Reflexen und Streulicht. Damit wird eine gleichbleibend helle, scharfe und kontrastreiche Sicht bei allen Vergrößerungsstufen erreicht.

 

MANUELLE ABSEHENEINSTELLUNG IN 1/4-BOGENMINUTEN-STUFEN MIT TÜRMEN MIT FEDERUNTERSTÜTZTER ZURÜCK-AUF-NULL-FUNKTION

Die Einstellung der Höhen- und Seiteneinstelltürme des PROSTAFF P5 erfolgt über klare, fühl- und hörbare Rasten in Abständen von 1/4 MOA (1/4 Bogenminute). Die federunterstützten Türme sind klar markiert und können nach der Justierung auf »Null« zurückgesetzt werden, damit sie als einfache Referenz für Anpassungen dienen können.

ROBUSTE KONSTRUKTION

Die PROSTAFF-P5-Zielfernrohre sind auf maximale Festigkeit und Robustheit ausgelegt. Der Tubus mit 2,54 cm Mittelrohrdurchmesser, der Zoomring, das Fokussierokular und die Turmabdeckungen sind allesamt aus luftfahrttauglichem Aluminium gefertigt.  Die passende Rändelung aller Bedienelemente ist ergonomisch, griffig und optisch ansprechend.

 

GROSSZÜGIGER ABSTAND DER AUSTRITTSPUPILLE UND SEITLICH ANGEORDNETE PARALLAXENEINSTELLUNG

Die Optik des PROSTAFF P5 ermöglicht einen großzügigen Abstand der Austrittspupille für schnelle Zielerfassung und sorgt dafür, dass die Wange bei Vergrößerungsänderungen am Kolben angelegt bleiben kann. Zugleich wird die Augen- und Stirnpartie vor Verletzungen durch den Rückstoß geschützt – auch bei Patronen mit extrem starkem Rückstoß, leichten Gewehren und ungünstigen Schusswinkeln. Das PROSTAFF P5 ist für große Schussdistanzen ausgelegt und verfügt über eine seitlich angeordnete, turmmontierte Parallaxeneinstellung zur Feinjustage der Sicht, ohne dass der Schütze die Position verändern muss.

 

ABSEHEN FÜR JEDEN ANWENDUNGSZWECK (MK1-MOA, BDC, DUPLEX)

Das PROSTAFF P5 ist Nikons erstes Zielfernrohr für die Jagd mit dem neuen MK1-MOA-Absehen für große Entfernungen. In perfekter Abstimmung auf die Türme mit MOA-Rasten bietet das MK1-MOA ein aufgeräumtes Bild und präzise visuelle Referenzpunkte für Korrekturen der Reichweite, des anvisierten Punkts sowie der Seiteneinstellung. Das Nikon-BDC-Absehen bietet transparente ballistische Kreise als Visierhilfen für größere Entfernungen und zugleich ein normales Bild für kürzere Entfernungen, bei denen das Fadenkreuz selbst der Zielpunkt ist.  Das traditionelle Duplex-Absehen ist eine hervorragende Wahl für Schützen, die sich einen einfachen Zielpunkt und ein aufgeräumtes Sichtfeld wünschen.

 

WASSERDICHT, BESCHLAGFREI UND STOSSFEST

O-Ring-Abdichtungen verhindern das Eindringen von Feuchtigkeit ins Gehäuse, während die Stickstofffüllung die Beschlagfreiheit auch bei raschen Temperaturwechseln sicherstellt. Damit ist das PROSTAFF P5 auf eine sehr lange Lebensdauer ausgelegt. Die stoßfeste Konstruktion meistert auch starke Rückstöße und raue Einsatzbedingungen.