MEC Diopter

MEC Diopter zeichnen sich durch ihre besonders kleine und kompakte Bauweise aus. Sie ermöglichen es dem Schützern das Umfeld optimal zu überblicken und zum Beispiel Windfahnen auf offenen Ständen bis kurz vor dem Anvisieren des Ziels im Auge zu behalten. Auch bei geschlossenen Luftgewehrständen ist die kompakte Bauweise des MEC-Freesight oder des MEC-Spy von Vorteil. Der Schütze kann, bevor er in den Anschlag geht, seine Stellung zur Scheibe bestens analysieren, indem er über das Diopter blickt. So werden Stellungsfehler vermieden und ein „rein drücken“ der Waffe fällt somit weg.

Neben der kompakten Bauweise, bieten die MEC-Diopter ein hohes Maß an Stabilität und Präzision. Jede Raste kann genau gestellt werden, so dass eine gleichmäßige Verstellung des Visiers und des Schusses auf der Scheibe gewährleistet wird. Besonders die „Long-Version“ der SPY Diopter eignet sich auch für das Großkaliberschießen. Hier wird das Kaliber 6BR NORMA empfohlen.

 
   
 
TIPP!
Centra Spy Cromo

Bei der Konstruktion des neuen Diopters Cromo der Firma...

Statt: 800,00 € * 760,00 € *

%
SPY SHORT

Extrem schmal und kompakt Inklusiv Gegenlichtblende 24...

430,00 € *

SPY Long

Mit extrem langem Chassi Möglichkeit zur Rückverlagerung...

430,00 € *